Unternehmen

Im März 1998 wurde unsere Firma "Sandstrahlservice Mösezahl" in Jena gegründet. Geschäftsführer Ulrich Mösezahl kann auf über 20 Jahre Erfahrung mit der Entrostung und Konservierung von Metallen und dem Sandstrahlen von Natursteinsockeln und Holzkonstruktionen zurückblicken. Durch unser starkes Leistungsangebot, die hohen Qualitätsstandards und termingerechte Arbeit vergrößerte sich unser Kundenkreis enorm, so daß wir im Jahr 1999 in weitere Technik investierten. Hohe Flexibilität, technisches Know-how and ein eingearbeitetes Team von 9 Mitarbeitern ermöglicht es uns, ein großes Leistungsspektrum auf dem Gebiet "Sandstrahlen" anzubieten.

Im Jahr 2000 entschlossen wir uns für die Errichtung einer Strahlhalle mit Strahlmittelrückgewinnung, Strahlmittelreinigung und Entstaubungsanlage, sowie Sozialtrakt und Büroräumen. Im September 2001 konnte die Anlage in Betrieb genommen werden. Durch diese Investition gelang es uns, die bestehenden Arbeitsplätze zu sichern und um zwei weitere auszubauen. Im Januar 2004 wurde weiterhin eine Halle für Lackier- und Beschichtungsarbeiten errichtet.















Zur Zeit realisieren wir ein Projekt zur Beratung und Verbesserung der internen Organisation/Abläufen, sowie Erhöhung der Effizienz des gesamten Unternehmens. Finanzielle Unterstützung findet das Vorhaben durch den ESF Europäischer Sozialfonds. Ziel ist die Optimierung von Prozessen, Dokumentation und Abläufen.